Hanfgrießknödel

Zutaten:
200 g Grieß
80 g Hanfmehl oder Hanfproteinpulver
100 g Butter
0,5 Ltr. Milch
4 Eier
Salz

Zubereitung:

 Das Hanfmehl ohne Fett trocken leicht anrösten und mit dem Grieß vermengen. Die Milch mit der Butter und dem Salz aufkochen lassen und den Grieß langsam einrühren, kochen bis sich die Masse vom Geschirr löst. In die noch warme Masse die Eier einrühren und die Masse erkalten lassen. Mit nassen Händen kleine Knödel formen und in wallendem Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die passen sowohl in die Suppe, als auch als Süßspeise mit Fruchtmus.