Hanfbiskuit

Zutaten:

4 Bio – Eier
100g brauner Bio – Zucker
110 g Bio – Dinkelmehl
10 g Bio – Hanfmehl geröstet
2 g Bio – Pfeilwurzelmehl oder Bio – Maisstärke
½ Vanilleschote

 

Zubereitung -Biskuitroulade:

Die Eier trennen, Dotter mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren, das Eiweiß mit dem restlichen Zucker cremig zu Eischnee schlagen. Das Pfeilwurzelmehl mit dem Mehl und dem abgekühlten Hanfmehl abwechselnd  mit dem Eischnee unter die Masse heben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse fingerhoch aufstreichen und im Rohr  bei 160° ca. 10 – 12  Minuten backen.  Backpapier mit etwas Zucker bestreuen, das Biskuit aus dem Rohr nehmen verkehrt auf das Backpapier stürzen.

Das Biskuit mit dem Papier straff einrollen.

Die Biskuitroulade ist bereit für die verschiedensten Füllungen.

Z.B. Marillenmarmelade passiert, Preiselbeeremarmelade, Cremes wie Schoko, Topfen, Mocca, Früchte-Joghurt. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.