Backhendl mit Hanf

2 Biohühner
3 Eier
100 g Butterschmalz
100 g Semmelbrösel
150 g geschälter Hanfsamen
100 g Mehl
2 Zitronen
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Die Biohühner waschen, abtrocknen und in je 8 Teile teilen Semmelbrösel mit geschälten Hanfsamen mischen. Eier, Semmelbrösel-Hanfgemisch und Mehl in jeweils eine Schüsselgeben. Eier verschlagen.

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Erst im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zum Schluss im Semmelbröseln-Hanfgemisch wälzen. Butterschmalz in einem Kochtopf leicht erhitzen.

Die panierten Hühnerteile mit dem flüssigen Butterschmalz bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen bei 190°C Umluft 18 Minuten backen. Bei der Hälfte der Backzeit die Hühnerteile einmal umdrehen.

Die Zitronen halbieren.

Hühnerteile auf Küchenkrepp legen, danach auf Teller anrichten und mit der Zitrone garnieren.