Faschierte Laibchen mit Hanf

Faschierte Laibchen mit Hanf

600 g gemischtes Faschiertes
2 getrocknete Semmeln
80 g Semmelbrösel
100 g geröstete geschälte Hanfkörner
2 Zwiebeln
2 Eier
3 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
2 EL Ajvar
1 EL Senf
1 EL Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Für die Faschierte Laibchen Zubereitung zuerst die Semmeln in Wasser einweichen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden, in einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen und beides darin anrösten.
Die Semmeln gut ausdrücken, zerpflücken und mit den anderen Zutaten vermengen. Die Eier verschlagen und ebenfalls unter die Masse heben. Aus dem Faschierten nun Laibchen formen in Semmelbrösel drücken und in der Pfanne mit dem restlichen Sonnenblumenöl von beiden Seiten gut aber nicht zu dunkel braten.